Warum der Blog & das Buch?

Mehr als die Hälfte meines nunmehr 63-jährigen Lebens habe ich beruflich mit ungetrübter Begeisterung als Facharzt für Urologie verbracht, davon die letzten 23 Jahre als Leiter einer der größten Urologischen Universitätskliniken in Deutschland.

In der Klinik behandeln wir vordringlich Notfälle von Männern, Frauen und Kindern –viele Betroffene können mit einem operativen Eingriff geheilt werden. Aber genau darin liegt der Unterschied zu den oft lang andauernden Funktionsstörungen der Blase, die das Leben entweder zur Qual machen oder den Alltag zerstören.

Aber ist das ein Grund, darüber ein Buch zu schreiben? Leider erlebe ich immer wieder, dass das für den Patienten verfügbare Zeitfenster zur sorgfältigen Analyse eines gesundheitlichen Problems immer kleiner wird. Es ist nicht nur eine Frage der ärztlichen Erfahrung und Patientenfürsorge, es ist auch ein gesundheitspolitisches Problem. Warum der Zeit- und Effektivitätsgedanke so übermächtig geworden sind und damit eine geduldige und forschende Problemlösung verloren geht, kann an dieser Stelle nicht erörtert werden. 

Gleiches trifft für Therapieversuche zu. Häufig müssen mehrere Ansätze kombiniert werden, um einen spürbaren Effekt zu erzielen. Die eine Wunderpille, die sofort und durchschlagend alle Probleme beseitigt, gibt es leider viel zu selten.

So wird es immer wichtiger, dass sich die Betroffenen im Sinne einer Selbstfürsorge über ihre Beschwerden und Erkrankungen informieren. Leider ist das Internet gerade bei medizinischen Fragen oft ein schlechter Ratgeber, weil es für die Ratsuchenden immer schwerer wird, zwischen Information und verkaufsorientierter Anzeige zu unterscheiden. Deshalb ist es mir ein besonderes Anliegen, die Betroffenen zu unterstützen.

Ich freue mich, wenn dieses Buch oder der Blog Ihnen hilft, zum Experten für einen wichtigen Teil ihres eigenen Körper zu werden

Ich wünsche mir, dass das oft vergessene, tabuisierte oder totgeschwiegene Problem der Blasenfunktionsstörungen auf mehr Verständnis stößt und wünsche Ihnen eine lockere, ganz unverkrampfte Lektüre dieses Navigators durch die Geheimnisse, Erkrankungen und Funktionsstörungen der Harnblase. Ich habe mich bemüht, keine Frage über unser Wunderorgan offen zu lassen.

Wobei soll das Buch „Blase gut – alles gut“ unterstützen?

  • Blasenentzündungen, Urinverlust, Blasenschmerzen, anfallartige Episoden mit Harndrang, und andere Erkrankungen zu überwinden oder in den Griff zu bekommen.
  • all die vielen Signale, die uns die Harnblase gibt, wahrzunehmen und zu verstehen.
  • Tabus zu überwinden und Wertschätzung für ein häufig totgeschwiegenes, jedoch geniales Organ zu entwickeln.
  • sich ein fundiertes Wissen über die Blase und die mit ihr verbundenen Organsysteme anzueignen.
  • beim Arztbesuch die richtigen Fragen zu stellen und ergänzende oder vernachlässigte Schritte anzuregen.
  • stressfreier durch den Alltag zu kommen mit mehr Kontrolle über ein wichtiges Organ im Unterleib.

Rezensionen & Stimmen zum Buch

K. Andrea
K. Andrea
2022-10-12
Blase gut - alles gut: Ihr Navigator für das Herz im Unterleib - bei Entzündungen, Inkontinenz, Harndrang & Co.: Absolute Kaufempfehlung! Als selbst Betroffene mit wiederkehrenden, teils massiven Problemen der Blase und Nieren, habe ich mir das Buch von Prof. Roth noch vor dem Erscheinungsdatum reservieren lassen. Seit Jahren bin ich unteranderem geplagt mit schwerwiegende Blasenentzündungen, welche immer wieder aufs Neue mit Antibiotika behandelt wurden und zu massiven Darmproblemen geführt haben. Prof. Roth beschreibt die verschiedensten Behandlungsmöglichkeiten und welche fundiert eingesetzt werden können. Ich selbst habe durch das Buch neue Therapieansätze erhalten, ohne den Darm durch weitere Antibiotikaeinnahme weiter zu schädigen, und trotzdem eine Linderung der Entzündungen herbeizuführen. Es behandelt aber auch noch viele andere Themen rund um die Blase, welche sehr interessant und aufschlussreich sind. Es ist auch für jeden Nichtmediziner bestens lesbar und verständlich. Ich bin Prof. Roth sehr dankbar für dieses Buch und empfehle es gerne weiter!
Kindle-Kunde
Kindle-Kunde
2022-09-19
Blase gut - alles gut: Ihr Navigator für das Herz im Unterleib - bei Entzündungen, Inkontinenz, Harndrang & Co.: Glücklich, dass Buch gefunden zu haben!!! Ich bin sehr dankbar, über einen Blasengesundheits Kongress zu Herrn Dr. Roth gefunden zu haben. Das Buch ist sehr allumfassend geschrieben und vor allem in einer leichten und verständlichen Sprache.Ich hatte sehr viele Aha Momente und seine Zeilen helfen mir, mich und meine Beschwerden besser zu verstehen. Ich bin zuversichtlich, dass ich in Zukunft bald beschwerdefrei sein werde.Alle leidgeplagten Menschen wünsche ich von Herzen eine heilende Blase und ein Leben ohne Beschwerden. Dabei kann das Buch helfen!!!
Konrad S.
Konrad S.
2022-09-07
Blase gut - alles gut: Ihr Navigator für das Herz im Unterleib - bei Entzündungen, Inkontinenz, Harndrang & Co.: Sehr informativ! Das Buch ist wirklich sehr informativ und auch für den Laien verständlich geschrieben.
Amazon Kunde
Amazon Kunde
2022-07-04
Blase gut - alles gut: Ihr Navigator für das Herz im Unterleib - bei Entzündungen, Inkontinenz, Harndrang & Co.: Dieses Buch ist die große Hoffnung für uns blasenleidende Patientinnen! Zufällig habe ich das Buch von Herrn Dr. Roth als Empfehlung von Amazon bekommen, nachdem ich viele pflanzliche Pillen gegen Blasenentzündungen gekauft hatte. Ich bin überglücklich, dieses tolle Buch entdeckt zu haben! Kein anderer Urologe schien mir zu bis zu diesem Punkt helfen. Endlich gab es einen Arzt, der von meinem Problem bestens wusste und mir weitere Lösungen/Empfehlungen angeboten hatte, die mir kein anderer Urologe jemals gegeben hatte. Vielen Dank Herrn Dr. Roth für seine jahrelange Recherche und für dieses Buch! Zusammen mit meiner aktuellen Urologin in meiner Stadt sind wir dabei laut den Empfehlungen von Herrn Dr. Roth weitere Therapielinien zu meinen chronischen Blasenentzüngungen zu finden. Das Buch ist ein auf jeden Fall ein Hoffnungsträger!
Post
Post
2022-03-29
Blase gut - alles gut: Ihr Navigator für das Herz im Unterleib - bei Entzündungen, Inkontinenz, Harndrang & Co.: Informatief Informatief
Bern
Bern
2022-03-06
Blase gut - alles gut: Ihr Navigator für das Herz im Unterleib - bei Entzündungen, Inkontinenz, Harndrang & Co.: Alles über Blasenprobleme Es werden alle nur denkbaren Blasenprobleme angesprochen. Der urologische Chefarzt weiß extrem viel und gibt sein Wissen gut weiter. Leider gibt es nicht für alle Blasenprobleme, die eine, nebenwirkungsfreie Therapie. Nach meiner in "Selbstmmedikamentation" gemachten Erfahrung hilft meist nur ein Mittel nicht ausreichend und man muss mehrere Substanzen einnehmen. Nicht immer mit dem gewünschten Erfolg, jedoch meist mit einer, allerdings nur vorübergehenden Besserung. Professor Dr. med Roth spricht aucht Therapiemöglichkeiten an, die Hausärzte und auch wahrscheinlich manche Fachärzte nicht kennen. Ich nehme diese Mittel als Tablette oder Pulver. Als Katheder oder Spritze wirken diese bestimmt besser, die Anwendung ist jedoch wirklich zum Teil nicht ganz unproblematisch. Die einer oder andere Info habe ich mir auch anderweitig angelesen. Das Buch von Prof. Dr. med Roth stellt eine sehr gut Grundlage dar!
alex
alex
2022-03-02
Blase gut - alles gut: Ihr Navigator für das Herz im Unterleib - bei Entzündungen, Inkontinenz, Harndrang & Co.: Ein Muss für Geplagte Selbst als Urologe konnte ich hier noch eine Menge für den Praxisalltag dazulernen. Das Buch ist jeden Cent wert!
Ma.
Ma.
2022-02-22
Blase gut - alles gut: Ihr Navigator für das Herz im Unterleib - bei Entzündungen, Inkontinenz, Harndrang & Co.: Gut ABER Der Inhalt des Buches ist echt hilfreich ABER das schlechte Inhaltsverzeichnis macht mich rasend.Immer wenn man etwas erneut nachschlagen muss dann ist es einfach nur ätzend, da das Inhaltsverzeichnis nicht hilfreich ist.
Urologie am Nordkopf, Wolfsburg
Urologie am Nordkopf, Wolfsburg
2022-02-03
Blase gut - alles gut: Ihr Navigator für das Herz im Unterleib - bei Entzündungen, Inkontinenz, Harndrang & Co.: Der Leitfaden "BLASE GUT ALLES GUT" ist ein Muss Das überaus lesenswerte und leidenschaftlich geschriebene Fachbuch bietet umfassenden Rat und Orientierung in allen Fragen zum Thema Harnblase und ist für jeden Laien und Mediziner gleichermaßen geeignet. Der Autor, Professor Stephan Roth, ist bekanntermaßen ein absoluter Teamplayer, der seine Leserschaft mit einbindet und in dieser spannenden Materie gleichsam unterhaltend weiterbildet. Akribische Recherche, verbunden mit einem umfassenden Wissen und jahrzehntelanger Erfahrung haben ein Werk entstehen lassen, das als echter Navigator für sämtliche Aspekte von Harnblasenerkrankungen, bzw. deren Funktionsstörung, gelten darf und richtungsweisend Auskunft gibt. Soziale Aspekte, wie Tabuisierung und deren schlimme Folgen für die betroffenen Patient*innen, sowie wertvolle Empfehlungen der Vorbeugung, runden diesen Leitfaden ab. Ich freue mich, als ehemaliger ärztlicher Mitarbeiter von Herrn Professor Roth und Hertle in der Urologischen Universitätsklinik Münster, über dieses Werk, „BLASE GUT ALLES GUT“ und wünsche ihm eine große Verbreitung.
Oma U
Oma U
2022-02-02
Blase gut - alles gut: Ihr Navigator für das Herz im Unterleib - bei Entzündungen, Inkontinenz, Harndrang & Co.: Hätte ich so etwas vor 50 Jahren (!) zurHand gehabt, wäre mir viel Verzweiflung erspart geblieben! Hinweis lag in einer Praxis aus.

In der Presse

Stephan Roth zu Gast bei UROlogisch! Folge 20
Interview beim Spiegel (Print & online) „Was am besten bei Blasenentzündung hilft“